Augen II

Das Basteln hat sich gelohnt. Erst mal mit der Sphere klarkommen, dann am Würfel üben. Das ganze auf die Sphere umsetzen und mit ein bischen Ausprobieren klappte es dann doch. Runde Texturauswahl, zusammengefügte Faces und Vertexe, gespeicherte Vertex-Group und UV-Maps, Material im Node-Editor anlegen und anwenden. Ein Texturknoten für die farbige Iris, ein Texturknoten für die Bump-Map der Iris. Die vereinigten Faces habe ich noch ganz wenig extrudiert, dann konnte ich die Fläche benutzen. Vorher funktionierte das nicht.

Vom Würfel zur Endfassung:

Eye_II_01

Eye_II_02

Eye_II_03

Eye_II_04

Eye_II_05

Eye_II_06

Eye_II_07

Eye_II_08

Eye_II_09