Schriftlich

Den Font in meinem Blog fand ich so gut, dass ich eine Lösung für meine Joomla-Seite gesucht habe um die ähnlich aussehen zu lassen. Gefunden habe ich folgende Lösung:

Eine andere Schrift in einer Joomla-Installation zu benutzen ist ja fast schon Hexerei. Da hat man dann mit eigentümlichen „.js„-Dateien
zu tun, wo man gar nicht weiß, was man damit anfangen soll. Vor diesem
Problem stand ich bis gestern auch noch. In meinem Blog ist ja alles ganz einfach. Google liefert ja genug Fonts die man per Klick aussuchen und benutzen kann. Für Joomla 2.5 gibt es sowas aber auch! Und das Beste, man kann auf alle Schriften der Google-Fonts-Bibliothek zurückgreifen!

Hier die Anleitung, für alle, die einen neuen Look jenseits von Arial für ihre Webseite suchen:

Zuerst lädt man sich „Webfonts“ herunter. Ich habe das paket von Joomla.org.
Da gibt es einmal ein Plugin und eine Komponente. Wir brauchen beides.
Installieren und das Plugin freischalten. In der Komponente werden nun
die Einstellungen vorgenommen. Dafür muss man wissen, wie die einzelnen
Texte in der CSS-Datei des Templates ausgezeichnet sind.

In meinem Fall ist der Inhaltstext mit „p“ ausgezeichnet. Als Bibliothek habe ich mir die Google-Fonts geladen und für „p“ eine Schrift aus der Liste ausgewählt. Als Ersatzschrift
habe ich Arial eingetragen, für Geräte die damit vielleicht nicht klar
kommen. das war es bei mir auch schon. Wer Überschriften, Menüeinträge
ect. ändern will, muss die Textauszeichnung eintragen (h1, h2…) und
eine Schrift dafür raussuchen.
Der Eintrag für „p“ im Stylesheet. Bei mir ist es „Indie Flower„. Oben rechts in der Komponente hat man den Button „Add Fonts„. Wer darauf klickt bekommt folgendes Fenster:
Ganze 52 Seiten mit Fonts gibt es über die Google-Bibliothek.
Mit einem Klick auf den Font wird diese installiert und steht im
Konfigurationsmenü für die Schriften bereit. So kann man die Seite
innerhalb von ca. 20 Minuten optisch ändern. In den Artikeln bei „Schriftgröße
dieses auch ausgewählt lassen im Editor. Markiert man einen Text und
vergibt dort z.B. Punktgröße 12, wird der Text in der normalen Schrift
mit 12p des Templates angezeigt!
Das Ergebnis könnt ihr hier sehen: www.svenhoffmann-mediengestalter.de