Flic Flac 2015

Highlight am Donnerstagabend war der Besuch im Circus Flic Flac. Akrobaten, Jongleure, Feuershow, Clownerie und natürlich die “Todeskugel“. Diese wurde diesmal von den Weltrekordhaltern mit 8 Maschinen bestückt. Ein irres Feeling aus der ersten Reihe mit 1,5 Metern zur Bühne. Zwei kurzweilige Stunden Action und Akrobatik. Zum Schluss sprangen die Biker auch noch über die Kugel und das im kleinen Zelt.

Circuskunst auf höchstem Niveau: