Jeisterzoch 2016

Der Kölner Jeisterzoch ist eine Demonstration politischer Art die immer am Karnevals-Samstag stattfindet. Jedes Jahr geht der Zug einen anderen Weg und löst sich, mal schneller, mal langsamer auf. Jeder kann mitgehen. Gruselkostüme erwünscht. 1991, als der Karnevalsumzug aufgrund des zweiten Irak-Kriegs ausfiel, trafen sich Antikriegs-Demonstranten und Karnevalisten und liefen zusammen durch die Kölner Innenstadt. Wir hatten Glück und waren direkt am Zugweg untergekommen und konnten alles aus dem zweiten Stock beobachten.

Man geisterte durch die Stadt: