Kuscheltiere unter sich

Im Karlsruher Figurentheater “Marotte” ging es Gefühlstechnisch auf und ab auf der Bühne. Das Theater ist vergleichbar mit dem Braunschweiger Figurentheater Fadenschein, nur noch ein wenig kleiner. Man sitzt fast wie im eigenen Wohnzimmer und folgt der Darbietung auf der Bühne. Das Stück “Herzrasen” handelt vom Liebesleben der Kuscheltiere. Hase, Bär, Schaf und Wolf wurden dabei von einer Puppenspielerin unterstützt und mit Gitarrespiel begleitet.

Auch für das Schaf ging alles gut aus: