Kölsch brauen III

Das Bier haben wir heute vom Gärbehälter in die Flaschen gefüllt. Vorher wurde die “Speise“, also die 2 Liter aus dem Kühlschrank, untergemischt. Aus den angesetzten 30 Litern haben wir nun im Endeffekt 22 Liter in Flaschen füllen können. Diese müssen nun weitere 4-6 Wochen bei 14-18°C stehen. Danach werden sie nochmal für 2 Wochen kühl aufbewahrt, aber das schrieb ich ja alles schon. Inzwischen habe ich auch die Etiketten fertig gestellt, die kommen dann zum Schluss auf die Flaschen.

Fleißiges Umfüllen: